Aufgaben des HGV Bösel e.V.

  • Vertretung der Interessen von Handel, Handwerk, Industrie und freie Berufe in Zusammenarbeit mit öffentlichen Einrichtungen.

  • Mitgliedschaft im Zweckverband Thülsfelder Talsperre

  • Organisation von gemeinschaftlichen Werbemaßnahmen

  • Informationen und Informationsveranstaltungen über aktuelle Themen

  • Mitgliederversammlungen zum Dialog und Ausarbeitung verschiedener Themen

  • Aktives Marketing durch BiB-Zeitung, Böseler BiB-Punkte, Euro-Sponsorenpaket

  • Beteiligung und Organisation von Veranstaltungen (Weihnachtsmarkt, BiB-Event, Euro-Musiktage, verkaufsoffene Sonntage, Ostereieraktion, Preissrätsel)

  • Dauerrabbattaktion "BiB-Punkte"
  • Weihnachtsbeleuchtung im Ortskern

Profitieren Sie von diesem Engagement und tragen Sie so zur Akzeptanzsteigerung des eigenen Unternehmens gegenüber dem Kunden und Geschäftspartnern bei. Ihre Ideen und Vorschläge helfen die Attraktivität von Handel, Handwerk und Gewerbe in Bösel zu steigern.

Werden Sie aktiv und ermöglichen Sie uns mit Ihrer Mitgliedschaft den Verein gegenüber Kommunen, Verbänden und Organisationen erfolgreich als Sprachrohr zu positionieren. Bündeln wir unsere Kräfte für ein attraktives Mittelzentrum für Kunden, Gäste und Einwohner unserer Stadt. Hier können Sie die Beitrittserklärung als PDF-Datei herunter laden.

 

Geschichte des HGV Bösels

Der Handels- und Gewerbeverein Bösel entstand aus einer Werbegemeinschaft der einzelnen Geschäfte und wurde am 25.03.1980 gegründet.
Heinz Pleye wurde als Vorsitzender gewählt und bildete mit Rolf Stuckenberg, Josef Seppel und Josef Triphaus den Hauptvorstand.
1993 übernahm Heinz Bünger den Posten des Vorsitzenden, in der Zeit von 1999 bis Januar 2012 war Heinz Brinkmann der Kopf des Vereins. Von Januar 2012 bis März 2015 war Frank Bornhorst und seit März 2015 ist Dietmar Frye der 1. Vorsitzende.
Im Laufe der Jahre wurden immer mehr Aktionen ins Leben gerufen.
So organisierte man ein Frühjahrsfest, bei dem sich die Betriebe in einer Gewerbeschau vorstellen konnten. Es wurde eine Weihnachtsbeleuchtung für den Ort angeschafft, welche die Mitglieder jedes Jahr zur Adventszeit anbringen.
Ebenfalls in der Adventszeit findet in Zusammenarbeit mit der Gemeinde ein Adventsmarkt statt.
1992 erschien zum ersten mal eine eigene Zeitung. Die BiB (Besser in Bösel). Diese erscheint bis heute einmal im Monat und bringt den Bewohnern der Gemeinde Informationen zum Verein und zum Ort nahe.
Mittlerweile zählt der HGV über 100 Mitglieder und die Zahl derer, die die Vorteile des Vereins sehen, wächst ständig weiter.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok